Oberschwaben auf GENUSS ERFAHREN
Oberschwaben in Karte entdecken!

 

So schmeckt OBERSCHWABEN

Oberschwaben auf den schönsten Genießerrouten für Reisemobile erfahren!

 

Oberschwaben ist eine abwechslungsreiche Region zwischen Bodensee und Donau, dem Allgäu und der Schwäbischen Alb. Einzigartige Naturreservate sind hier ebenso zu finden wie barocke Kirchen und Klöster, wunderschöne Kleinstädte und dörfliche Idylle. Außerdem bietet die Region eine Vielzahl natürlicher Badeseen und heilkräftiger Thermalbäder. Die Heimat der Traditionsmarke HYMER heißt Freunde der mobilen Freizeit herzlich willkommen - die Genießerrouten wurden speziell für Reisemobilisten erarbeitet und führen zu den schönsten Plätzen der Region. Kulinarische und kulturelle Spezialitäten, von der Brauereibesichtigung bis zur Barockkirche, lassen die Touren für jeden Geschmack zum Genuss werden.

 

In Oberschwaben, sagt man, sei der Himmel zum Greifen nahe. Das liegt nicht an der Höhe der Hügel, sondern an den vielen Bauwerken, aus denen Barockbaumeister ein irdisches Paradies erschaffen haben. In der Barockzeit wurde in Oberschwaben der Überschwang gepflegt wie sonst nie mehr: Kirchen, Klöster, Kapellen, Schlösser und Residenzen sind hier wie Perlen an einer Kette aufgereiht. In der Region gibt es aber auch eine dichte Konzentration von Heilbädern und Kurorten, die reich gesegnet ist mit ortsgebundenen Heilmitteln und einem gesunden Klima. Klassische Kurtherapien in modernen Kureinrichtungen und phantastische Thermal-Badelandschaften verschaffen Oberschwaben seit jeher einen ausgezeichneten Ruf als Gesundheits- und Wellnessregion. In dem abwechslungsreichen Landstrich findet sich für jeden Anspruch eine passende Radstrecke. Die meisten Touren führen über Rad- und Waldwege und wenig befahrene Straßen. Für Wanderungen und Spaziergänge ist die leicht hügelige Landschaft ideal. Eine Besonderheit ist der oberschwäbische Jakobsweg, der einer historisch belegten Wegeführung auf den Spuren der mittelalterlichen Jakobspilger folgt.

 

Oberschwaben hat vielfältige Genuss- und Geschmackserlebnisse aus regionalen Produkten zu bieten. In den rund fünfundzwanzig selbständigen Brauereien warten gut hundert verschiedene Biersorten darauf, probiert zu werden. Allen gemein ist die Regionalität, also die bewusst kurzen Wege, welche die Rohstoffe allenfalls zurücklegen, um zu oberschwäbischem Gerstensaft zu werden. Dazu trägt der in Tettnang angebaute Aroma-Hopfen bei und auch das Malz kommt von hier; es entsteht aus Gerste, die in der oberschwäbischen Landschaft geerntet wurde. Viele Brauereien freuen sich auf den Kontakt mit ihren Kunden, zeigen ihren Produktionsprozess und haben andere Angebote rund um das Bier parat. Am besten schmeckt ein kühles Bier natürlich in einem der vielen Biergärten. Die Landwirtschaft pflegt die Kulturlandschaft und ermöglicht mit ihren Produkten den wahren Genuss „made in Oberschwaben". Von der Qualität der Erzeugnisse überzeugen Sie sich am besten selbst bei einem Besuch auf dem Bauernhof, in einer Mühle oder auf dem Wochenmarkt. In praktisch jeder oberschwäbischen Stadt und in manchem Dorf ist der Wochenmarkt eine Institution und findet meist an einem zentralen Platz des Ortes statt, wo vielleicht schon seit Jahrhunderten eingekauft wird. Einen ausgezeichneten Ruf als Spezialitäten weit über die Region hinaus besitzen der Allgäuer Emmentaler und Allgäuer Bergkäse. Das Geheimnis der guten Käse-Qualität liegt im würzigen Weidefutter für die Kühe und in der sorgfältigen Produktion nach Jahrhunderte alten Verfahren. Wie im Bilderbuch geben die wunderschönen hellbraunen Allgäuer Kühe, die sich den Sommer über auf idyllischen Almen mit grünen Wiesen aufhalten, die frische, Natur belassene Rohmilch für den Allgäuer Käse. Einblicke in die Herstellung der Käsespezialitäten nach traditioneller Art erhalten Sie beim Schaukäsen, das in fast allen Käsereien in der Region angeboten wird.

 

Die Genießerrouten in Oberschwaben laden ein:

> Regionale Speisen frisch auf den Tisch bei den LandZunge-Gasthöfen.

> Einblicke in die Herstellung der Allgäuer Käsespezialitäten bei den Schaukäsereien.

> Bierbraukunst in rund fünfundzwanzig selbständigen Brauereien.

> Geschmack und Vielfalt aus der Region - viele Erzeugnisse sind direkt beim Hersteller erhältlich.


 

Weitere Informationen zu Oberschwaben unter www.oberschwaben-tourismus.de

 


IMPRESSIONEN von Oberschwaben
Oberschwabens Genießerrouten in Karten entdecken!
Oberschwaben in Karte entdecken!
WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT
>> zum PDF-Download "Genießerrouten für Reisemobile"
>> PDF-Download "Genießerrouten"

Oberschwaben-Tourismus GmbH
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried

 

Tel.: +49 (0) 7583 / 331060
Fax: +49 (0) 7583 / 331020
E-Mail: info@oberschwaben-tourismus.de

 

 

Weitere Informationen: www.oberschwaben-tourismus.de

 

SO SCHMECKT OBERSCHWABEN!
Logo LandZunge. FERIENSTRASSEN.INFO


So schmeckt Oberschwaben - Das Beste aus der Region!


Rund 80 Gasthäuser in Oberschwaben und im Allgäu haben sich dem Konzept LandZunge angeschlossen, bekennen sich damit zur Region und bieten ihren Gästen wirklich regionale Küche.

Ob Gemüse, Käse oder Rindfleisch, ob Wurstsalat oder Martinigans - die LandZunge steht für authentische Lebensmittel aus der Region. Die Wirte und Köche veredeln sie in der Küche und überzeugen damit ihre Gäste. Der typische LandZunge-Gasthof ist leicht zu erkennen: An der Wand das LandZunge-Schild, auf der Speisekarte das LandZunge-Logo, oft noch ein Hinweis auf die Lieferanten und auf die Herkunft der Produkte. Mindestens drei Gerichte mit regionalen Zutaten muss jeder LandZunge-Gasthof auf die Karte setzen.

Die Gasthöfe mit LandZunge-Plus gehen noch weiter und verwenden zum Beispiel nur Rindfleisch aus der Region. Regelmäßig bietet die LandZunge spezielle Aktionen, passend zu den Jahreszeiten. Zum Beispiel Lamm zu Ostern, Wild im Herbst, Fisch im Sommer, Schlachtfeste, die Lange Nacht auf dem Land und vieles mehr.

Weitere Informationen: www.landzunge.info

 

EMPFEHLENSWERT
>> Oberschwäbische Barockstraße auf FERIENSTRASSEN.INFO entdecken!

Oberschwäbische Barockstraße

 

Die Oberschwäbische Barockstraße führt auf 380 km Länge zu den kulturellen Höhepunkten Oberschwabens. Überall lauern die Zeugen einer bewegten Vergangenheit und reicher Geschichte: Von eindrucksvollen Bauwerken, die Macht und Prunk demonstrieren, bis hin zu zunächst unscheinbar wirkenden Kleinoden.

 

 [>> mehr]   [Route in unserer interaktiven Karte entdecken]


EMPFEHLENSWERTE REISEMOBILSTELLPLÄTZE
Link zum Gitzenweiler Hof

Campingpark Gitzenweiler Hof*****   (Lindau / Wohnmobilstellplatz)

In diesem Freiluft-Hotel werden Sie sich ab der ersten Sekunde wohlfühlen. Das gilt für aktive Camper 55+ ebenso wie für Familien mit Kindern, für Sportler und kulturell Begeisterte. Seit den 60er Jahren treffen sich Camper auf den alten Gutshöfen zu Gitzenweiler’ und genießen die wunderschöne Natur der Bodenseeregion. Ob Zelt, Wohnwagen, Reisemobil oder Miet-Caravan –am GITZ finden auch Sie Ihren Lieblings-Urlaubs-Platz!

[>> mehr]   [Reiseziel in unserer interaktiven Karte entdecken]


Link zum Wirthshof

Camping Wirthshof*****   (Markdorf / Wohnmobilstellplatz)

Auf diesem 5-Sterne-Campingplatz können Sie Ihren Urlaub mit viel Komfort und reichlich Abwechslung genießen. Auf die Wünsche ihrer Gäste einzugehen hat bei diesem Familiebetrieb mit über 40 jähriger Tradition oberste Priorität. Camping kann alles sein. Vom romantischen Zelt über die Blockhütte bis zu den großzügigen Mobilheimen oder gar der Nacht in der exklusiven Suite im 4-Sterne-Hotel. Jedem das Seine –nicht mehr und nicht weniger, die Vielfalt des Wirthshof spricht für sich, die Auswahl auch.

[>> mehr]   [Reiseziel in unserer interaktiven Karte entdecken]