Siegerland-Wittgenstein auf GENUSS ERFAHREN
Siegerland-Wittgenstein in Karte entdecken!

 

So schmeckt SIEGERLAND-WITTGENSTEIN

Zwischen Rubens und Landluft

 

Natur pur bietet der Kreis Siegerland-Wittgenstein und lässt Zahlen sprechen: 41 Naturschutzgebiete und 719 Naturdenkmäler gibt es zu entdecken, 64 Prozent der Kreisfläche sind mit Wald bedeckt. Über 3500 km Wanderwege erschließen eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Zwischen beschaulichen Dörfern und historischen Kulturlandschaften lassen sich überall kulinarische Highlights der Region in ländlichen Gasthöfen und Spitzenrestaurants genießen.

Siegerland-Wittgenstein auf YouTube entdecken!

Doch Siegerland-Wittgenstein beeindruckt vor allem, durch seine gelungene Verbindung zwischen Natur, Kultur und Genuss. Weithin bekannt ist der wohl berühmteste Maler der Region: Peter Paul Rubens. Dieser wurde 1557 in Siegen geboren und soll selbst als anspruchsvoller Feinschmecker bekannt gewesen sein. Nicht verwunderlich also, dass sich ein Zusammenschluss aus über fünfzig Gastronomen und Landwirten genau Rubens als Symbol ihrer Genuss-Initiative aussuchte. "Zwischen Rubens und Landluft" steht für Besinnung auf heimische Produkte und zurück zur Natur. Die Gäste aus nah und fern wissen dies zu schätzen und genießen die jahreszeitlich geprägte Küche, die Traditionelles und Zeitgemäßes auf den Tisch bringt.


Mehr zur Region Siegerland-Wittgenstein erfahren unter: 

www.siegerland-wittgenstein-tourismus.de

 

IMPRESSIONEN von der Region Siegerland-Wittgenstein
EINZIGARTIG - Das gibt es nur im Siegerland-Wittgenstein!

Über Schanzenbrot, "Krebbelcher" und Rubenskugel

Rubenskugeln. FERIENSTRASSEN.INFO

Ohne Kartoffeln geht hier gar nichts. Schon seit Mitte des 17 Jahrhunderts ist die leckere Knolle in allen Varianten in der Küche Siegerland-WIttgensteins zu finden. Kein Wunder, schließlich gedeiht die "Doffel" oder "Duffel", wie der Einheimische sie nennt, hier prächtig.

 

So ist es nicht verwunderlich, dass die Siegerländer ihre eigene Variante des Berliners kennen: ein Quarkgebäck verfeinert mit gedampften Kartoffeln, das überall liebevoll als "Krebbelche" bekannt ist.

Deftig schmeckt ebenfalls das "Schanzenbrot", das seinen Namen den Schanzen (zusammengebundenen Birken-, Eichen- oder Haselnussreisern aus den Haubergen) verdankt. zu diesem Sauerteigbrot aus Roggenmehl ist der Genuss von westfälischem Schinken, Mettwürsten oder Räucherspeck zu empfehlen. Besonders lecker schmeckt alles abgerundet mit einem Krombacher Pils.

 

Genusstipp

Die Rubenskugel, ein regionales Markenzeichen aus Champagner-Marzipan, Rotweintrüffelcreme und zarter Vollmilchschokolade. Erhältlich bei: Markus Podzimek, Confiserie Heimann oder www.dasnaschwerk.de

 

Kulturtipp

1577 wurde Peter Paul Rubens in Siegen geboren. Da wird der Louvre neidisch: Neun Originalgemälde des flämischen Barockmalers zeigt die Sammlung des Siegerland-museums im Oberen Schloss in Siegen. Peter Paul Rubens, der große Sohn Siegens, feiert alle zwei Jahre Geburtstag, und die ganze Stadt feiert mit.

Beim Siegener Rubensfest bieten die Straßen und Plätze der Siegener Oberstadt zwei Tage lang den Schauplatz für Akrobatik und Tanz, Musik und Schauspiel, derbe Komödiantik und mittelalterliches Markttreiben. Ein historisches Fest, organisiert von Vereinen und Kulturträgern der Region für alle Bewohner und Gäste der Stadt.

Acht Ölgemälde des Malers Peter Paul Rubens sind in der sehenswerten Ausstellung über Leben und Werk des Künstlers im Sierglandmuseum im Oberen Schloss in Siegen zu sehen. Mehr dazu finden Sie [HIER]

 

Siegerland-Wittgenstein in Karte entdecken!
Siegerland-Wittgenstein in Karte entdecken!
WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT
Logo Siegerland-Wittgenstein. FERIENSTRASSEN.INFO

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.

Koblenzer Straße 73

D-57072 Siegen

 

Tel.: +49 (0) 271 / 333 1020

Fax: +49 (0) 271 / 333 1029

E-Mail: tvsw@siegen-wittgenstein.de

 

Weitere Informationen: www.siegerland-wittgenstein-tourismus.de

 

EMPFEHLENSWERT
Siegerland-Wittgenstein auf FERIENSTRASSEN.INFO entdecken!

Die Siegerland-Wittgenstein-Route

 

Eine einzigartige Natur-Oase: das ist Siegerland-Wittgenstein. Nicht viel mehr als eine Fahrstunde von den Ballungsgebieten an Rhein und Ruhr entfernt, an der Grenze zu Rheinland-Pfalz und Hessen, liegt der waldreichste Kreis Deutschlands in Südwestfalen. 

 

[>> mehr]  


Die Krombacher Erlebniswelt entdecken!

Krombacher Erlebniswelt (Kreuztal/Nordrhein-Westfalen)

 

Mit Gründung der Krombacher Brauerei im Jahre 1803 begann auch die Erfolgsgeschichte des meistgekauften Pils Deutschlands. Sie sind herzlich eingeladen, die idyllische, waldreiche Lage dieser modernen Braustätte selber kennenzulernen.

 

[>> mehr]   

 


Den Kindelsbergpfad entdecken!

Kindelsbergpfad - Die Krombacher Bierwanderroute

Der 14,7 km langen Kindelsbergpfad führt durch die schöne Natur des Siegerlandes, hoch zum Kindelsberg. Er ist nicht nur das Wahrzeichen der Region, er ziehrt zudem seit 1908 das Etikett jeder Krombacher Pils Flasche. Bei einer Rast am Kindelbergsturm können Sie bei einem frisch gezapften Krombacher Pils die herrliche Aussicht genießen.  


[>> mehr]