KD Mittelrhein Route | KD Erlebniswelt

Zu Wasser und zu Lande: Touren- und Freizeittipps der KD

 

Sie haben Lust, das Rheintal zwischen Köln und Mainz zu entdecken – mit all seinen geschichtsträchtigen Großstädten, faszinierenden kleinen Orten rechts und links von Deutschlands wichtigster Wasserroute sowie einer einzigartigen Kulturlandschaft, dem Oberen Mittelrheintal, das seit 2002 mit seinen Burgen zum UNESCO-Welterbe zählt? Z.B. bei eine Reise entlang des "Rheinischen Sagenwegs".

 

Egal für welche Art des Reisens Sie sich entscheiden – eine Etappe, wenn nicht sogar die ganze Strecke, sollten Sie auf einem der Schiffe der KD Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG erfahren. Denn auf keine andere Weise als an Bord eines KD-Schiffes finden Sie die Erholung, die Sie erfahren, wenn Sie sich dem gemächlichen Dahingleiten der Wellen hingeben und dabei – bei Kaffee und Kuchen oder frischem Salat und einem Glas Wein oder Bier – die vorüberziehende Uferlandschaft bestaunen.

 

Noch schöner wird das ganze nur dann, wenn Sie die Tour streckenweise erwandern – dafür bietet sich rechtsrheinisch zwischen Bonn und Wiesbaden der Rheinsteig und linksrheinisch zwischen Remagen und Bingen der RheinBurgenWeg an. Schon im Lied über das Wandern, das des Müllers Lust ist, heißt es, dass der Mensch die Freude an Bewegung und Wanderschaft vom Wasser gelernt hat, „vom Wasser, das nicht ruht bei Tag und Nacht.“

 

Eine treffliche Mischung ist die Kombination aus Schifffahren und Spazieren also allemal. Wer eine aktive wie entspannende Rheinreise plant, für den heißt es: Wanderschuhe schnüren und nichts wie rauf aufs Schiff. Atemberaubende Landschaften erheben sich vielerorts an den Ufern, und der Rhein zeigt seine ganze Pracht und Größe. An den Ufern ziehen grüne Hügel, fruchtbare Weinberge und kleine Ortschaften mit ihren Kirchtürmen vorbei, während sich das KD-Schiff langsam aber sicher seinen Weg bahnt. Ob man dann zwischendurch den Drachenfels im Siebengebirge erklimmt oder über die schmalen Passagen des Rheinsteigs klettert: Belohnt werden Sie mit wunderschönen Ausblicken sowie der Kombination zwischen "Entspannung an Deck" und "Freude an Bewegung" inmitten einer faszinierenden Kultur-Natur-Landschaft.

 

Die KD lädt ein:

> einen Tag Urlaub an Bord zu erleben und den Blick für die malerische Schönheit des Rheintals zu öffnen;

> die Seele baumeln zu lassen und erholsame wie genussvolle Momente auf den komfortablen KD-Schiffen zu erleben;

> die Schiffstour mit einer erlebnisreichen Wanderung zu verbinden für einen aktiven Ausflugstag.

 

Weitere Informationen zur KD unter: www.k-d.com

 

Die KD ERLEBNISWELT in Karte entdecken!
Die KD ERLEBNISWELT in Karte entdecken!

KD RADWELT

 

Die KD RADWELT

 

Für all jene, die in ihrer Freizeit gerne Fahrrad fahren, hat die KD ein attraktives Online-Angebot an den Start gebracht: Mit der KD Radwelt lassen sich zahlreiche kombinierte Schiffs- und Radtouren entlang des Rheins planen. Ob eine gemütliche Radwanderung mit der Familie oder eine Tour mit Freunden – das neue Angebot bietet jede Menge Anregungen für einen Ausflug auf zwei Rädern.

KD Radtouren-Tipp 1
KD Radtouren-Tipp 2
KD Radtouren-Tipp 2

KD Radtouren-Tipp 4
KD Radtouren-Tipp 5
KD Radtouren-Tipp 2

KD WANDERWELT

 

Die KD WANDERWELT

 

Auf Schusters Rappen oder an Bord eines der komfortablen KD-Schiffe Stadt, Land und Fluss entdecken? Das geht jetzt ganz einfach: Die KD liefert zahlreiche Ideen und Routenvorschläge entlang ihres gesamten Fahrgebietes zwischen Köln und Mainz für einen gleichermaßen aktiven wie entspannten Tagesausflug.

KD Wandertipp Nr. 1
KD Wandertipp Nr. 2
KD Wandertipp Nr. 3

KD Wandertipp Nr. 4
KD Wandertipp Nr. 5
KD Wandertipp SPECIAL

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT

Köln-Düsseldorfer

Deutsche Rheinschiffahrt AG
Frankenwerft 35, D-50667 Köln


Telefon: +49 (0) 221 / 2088-318  
Telefax: +49 (0) 221 / 2088-345
E-Mail: info@k-d.com

 

 
Weitere Informationen: www.k-d.com

 

EMPFEHLENSWERT
Der Rheinische Sagenweg auf FERIENSTRASSEN.INFO

Route der Rheinromantik

 

Das Rheintal, besonders das UNESCO-Welterbe "Oberes Mittelrheintal", gilt als eine der schönsten Landschaften Europas. Eindrucksvolle Landschaften gibt es zwar überall auf der Welt, das Besondere des Mittelrheins aber liegt darin, dass das melodramatische Panorama der Natur zugleich als Kulisse für die Darstellung menschlicher Leidenschaften und Schicksale diente und die Rheinromantiker sich hier zu ihren Werken haben inspirieren lassen.

[>> mehr erfahren]  


UNESCO WELTERBEROUTE Nr. 4

UNESCO WELTERBEROUTE Nr. 4

 

Durch das obere Mittelrheintal nach Brühl, Köln, Aachen und Essen

Bereits eine traumhafte Route für sich ist die Welterbestätte Oberes Mittelrheintal, eine Flusslandschaft mit einem außergewöhnlichen Reichtum an kulturellen Zeugnissen.

  [UNESCO Welterberoute Nr. 4  Karte entdecken]


arp museum / Bahnhof Rolandseck (Remagen / Museum)

 

Der Bahnhof Rolandseck, das klassizistische Juwel aus der Mitte des 19. Jahrhunderts bei Remagen, ist seit Jahrzehnten Ort für berühmte Künstler aus der ganzen Welt - für Musiker, Literaten, Maler und Bildhauer. Ursprünglich war der Bahnhof Endstation einer Privatbahn, die ab Köln verkehrte. Heute noch hält hier jede Stunde ein Nahverkehrszug sowohl in Richtung Koblenz als auch in Richtung Köln. [>> mehr]   

 

[Museum in Karte entdecken]


Romantik Hotel Schloss Rheinfels (St. Goar / Hotel+Restaurant)

 

Auf den Rheinhöhen über St. Goar, mitten im Romantischen Tal der Loreley, befindet sich das Romantik Hotel Schloss Rheinfels. Mit seiner exponierten Lage und einem phantastischen Ambiente gehört das Vier Sterne Superior Schlosshotel zu den ersten Adressen am Mittelrhein. [>> mehr]   

 

[Hotel in Karte entdecken]