Naheweinstraße

 Staunen - Entdecken - Genießen

 

Die Naheweinstraße führt auf 130 Kilometern zu den Weinen des Anbaugebietes Nahe. Sie verbindet alle Besonderheiten dieser Landschaft in einem Rundkurs: 35 Weindörfer, steinerne Zeitzeugen wie die Ruine Gutenberg und außerdem Naturschönheiten wie den Rotenfels.

Die Naheweinstraße beginnt in Bingerbrück und gabelt sich bei Münster-Sarmsheim. Bergauf geht es durch das Trollbachtal mit seinen mächtigen Felsen nach Burg Layen. Die Route führt über Wallhausen, Bockenau und Monzingen nach Martinstein an die obere Nahe, zum westlichen Wendepunkt der Strecke. Dabei streift sie den Naturpark Soonwald.

 

Von Martinstein aus kehrt die Naheweinstraße durch das Nahetal über Meddersheim, Staudernheim, Bad Münster am Stein/Ebernburg und Bad Kreuznach zurück zum Ausgangspunkt. Sie begleitet den Flussverlauf der Nahe und bietet immer wieder überraschende Aussichten: auf steile Weinberge, die Klosterruine Disibodenberg, das Rotenfelsmassiv, die Ebernburg, den Rheingrafenstein und das Salinental mit seinen Gradierwerken.

 

Die Naheweinstraße können Sie bequem mit dem Auto abfahren. Aber es lohnt sich, einen Stopp einzulegen. Folgen Sie dem Weinwanderweg Rhein-Nahe für einige Kilometer zu Fuß; besuchen Sie das Freilichtmuseum in Bad Sobernheim oder legen Sie eine Wellnesspause in den Bädern ein.

 

Weitere Informationen: www.weinland-nahe.de | www.naheland.net

 

Die Naheweinstraße in KARTE entdecken!

Karte Naheweinstraße
AUF EINEN BLICK - Informationen zur Naheweinstraße

Die Naheweinstraße lädt ein:

> zu entdecken, welche Vielfalt die bewegte Erdgeschichte an der Nahe geschaffen hat;
> auf einem Weinfest oder in der Straußwirtschaft den Lieblingswein zu finden;
> Runterzuschalten und ganz weit weg zu sein von der Hektik des Alltags.

 

Thematik: Weinberge mit Weinbergshäuschen und Remischensteinen; Felsmassive, Salinen und Bäderkultur
Art der Route: Auto, Reisemobil, Rad, Wandern
Länge: 130 km
Bundesländer: Rheinland-Pfalz
Urlaubsregionen: Naheland

 

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT
Logo Naheweinstraße

Weinland Nahe e.V.
Burenlandstraße 7, D-55543 Bad Kreuznach


Telefon: +49 (0) 671-83405-0
Telefax: +49 (0) 671-83405-25

E-Mail: info@weinland-nahe.de

 


Weitere Informationen: www.weinland-nahe.de

 

 

Logo Naheweinstraße

Naheland-Touristik GmbH 

Bahnhofstrasse 37, D-55606 Kirn/Nahe

 

Telefon: +49 (0) 6752 13 76 10 

Telefax: +49 (0) 6752 13 76 20

E-Mail: info@naheland.net 

 

 

Weitere Informationen: www.naheland.net