Die Promotion-Tour

Die GRAND TOUR - Die Inspirationsquelle und der Hintergrund dieses Projekts

 

Vor über 200 Jahren haben sich die Söhne des Adels, später auch die des gehobenen Bürgertums auf den Weg gemacht, Europa mit seinen bedeutenden Kunststädten und berühmten Baudenkmäler kennen zu lernen. In die Geschichte und Literatur sind diese Reisen als GRAND TOUR eingegangen – heute bezeichnen wir das als Bildungsreise. Mehr dazu auf [Wikipedia].

 

Mit der GRAND TOUR der Neuzeit ist eine Kollektion ausgewählter, zum Teil einzigartiger Reiseziele entstanden, erfahrbar auf den Routen vom Ferienstraßennetz. Sie ist Inspirationsquelle und Orientierungshilfe für all diejenigen, die Lust auf anspruchsvolle Entdeckungsreisen haben, um Europa mit seiner Geschichte und Kultur zu erfahren. Mehr dazu in der Rubrik GRAND TOUR.

Initiator ist Klaus-Peter Hausberg, Geschäftsführer der GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH. Bis dato konnten über 50 Routen in Europa (inklusive der 8 UNESCO-Welterberouten) zum Ferienstraßennetz gebündelt werden. Diese Routen werden heute durch die vom ihm aufgebaute Vermarktungsinitiative, das Portal FERIENSTRASSEN.INFO sowie den Reiseführer zur GRAND TOUR und dem Ferienstraßennetz gemeinschaftlich vermarktet.

 

Schon lange war es sein Traum, die Aufmerksamkeit auf die von ihm ausgewählten und in die GRAND TOUR eingebundenen Routen, Regionen, Reiseziele und Partner zu lenken – als Empfehlung für alle anspruchsvollen Reisenden. Mit der nachhaltigen Positionierung der GRAND TOUR als neues touristisches Angebot ist dieser Traum in Erfüllung gegangen.

Im August 2018 startet er nun seine eigene, als Promotion-Projekt zum Ferienstraßennetz positionierte, auf 5 Jahre projektierte Reise auf den Routen vom Ferienstraßennetz.

Im Anschluss soll die GRAND TOUR auf ganz Europa auszuweitet werden: Vom Polarkreis bis runter zum Mittelmeer, von der Atlantikküste Frankreichs, Portugals und Spaniens bis rüber zur Ostgrenze der EU - mit einem Strang nach Moskau und Petersburg.

 

Der Reiseführer zum Glück > Glücksatlas mit der Vorstellung der Orte, die glücklich machen.

Der Reiseführer zum Glück

Träume leben und glücklich sein!

 

Jeder Mensch hat Träume. Das kann eine konkrete Vorstellung davon sein, wie ich leben und arbeiten möchte oder wie ich meinen Lebensabend gestalten möchte. Oft sind es auch Träume davon, Zeit an einem anderen Ort zu verbringen - im Rahmen eines Ausfluges, einer Urlaubsreise oder auch dauerhaft an einem anderen Ort zu leben.

Immer mehr Menschen verlassen gewohnte, eingetretene Pfade und sehen den Sinn des Lebens in der Erfüllung ihrer Träume. Viele planen schon, andere belassen es beim Träumen. "Träume leben" ist oft nicht immer der einfachere Weg, aber wenn die Hindernisse überwunden sind und der Weg beschritten ist, dann ist es oft ein zufriedeneres oder sogar ein um viele Maße glücklicheres Leben.

Aber wie geht das: Träume leben und glücklich sein? Wie in Einklang bringen mit den Herausforderungen des Alltags, den Verpflichtungen gegenüber Familie, Freunden und Arbeitgeber? Wie den Spagat zwischen Lebensunterhaltssicherung und Traumverwirklichung meistern. [>>mehr erfahren: In 7 Schritten zum Glücklichsein!]

 

Der "Reiseführer zum Glück" gibt darauf Antworten und verbindet dies mit der Vorstellung von "Glücksorten".

Glücksorte sind die Stationen, touristischen Highlights und Gastgeber der Routen vom Ferienstraßennetz sowie die Regionen und Reiseziele der GRAND TOUR, die von Herrn Hausberg im Rahmen seiner GRAND TOUR besucht worden sind und die glücklich machen. Davon erzählt Herr Hausberg in seinem Blog, später auch im Buch und zeigt die Orte auf dem [>> Glücksatlas] zur Tour.

 

Die Projektbeschreibung

 

Projektbeschreibung

 

Im Sommer 2018 begibt sich Klaus-Peter Hausberg, Geschäftsführer der GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH auf eine auf mindestens 7 Jahre projektiert Reise. Ziele des Projekts:

„

1. Promotion-Projekt zum Ferienstraßennetz, der GRAND TOUR sowie ihrer Partner.

 

2. Ausbau vom Ferienstraßennetz und der GRAND TOUR durch die Einbindung weiterer Routen, Regionen und Reiseziele.

 

„3. Reiseführer zum Glück

Der als Blog und Buch positionierte "Reiseführer zum Glück" ist Inspirationsquelle für all diejenigen, die ihre Träume leben und glücklich sein wollen - verbunden mit der Vorstellung von "Glücksorten" (= Orte, die glücklich machen) auf einer interaktiven Karte (=Glücksatlas).

„

4. Einzigartiges, buchbares Reiseangebot für diejenigen, die Herrn Hausberg auf seiner GRAND TOUR begleiten wollen:

> mit dem eigenen bzw. einem gemieteten Reisemobil;

> als Mitfahrer im Reisemobil, mit dem Herr Hausberg die Tour unternimmt: max. 2 Personen für bis zu 3 Tagen (= 4 Nächte)

Dieses Reiseangebot können die Partner des Projekts als Gewinnspiel ausloben. Zudem richtet es sich an Medienvertreter, die Herrn Hausberg auf der Tour begleiten und von diesem Projekt berichten wollen.

„

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT

 

WEITERE INFORMATIONEN

„> Haben Sie Interesse mehr darüber zu erfahren?

„> Haben Sie Interesse, Teil des Projekts zu werden?

   Mit Ihrem Reiseziel, positioniert als "Glücksort" im "Reiseführer zum Glück"?

„> Haben Sie Interesse, das Projekt als Partner (Sponsor) zu begleiten?

 

KONTAKT

GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH

Telefon: +49 (0) 221 / 2774885

E-Mail: kontakt@grand-tour.de