Europa-Park

Deutschlands größter Freizeitpark

 

Im Herzen Europas, zwischen Schwarzwald und Vogesen, liegt einer der schönsten Freizeitparks der Welt. Über 5,5 Millionen Besucher aller Nationen kommen jede Saison, um sich von über einhundert Attraktionen und Shows begeistern zu lassen. Das innovative europäische Themenkonzept, das größte zusammenhängende Hotelresort Deutschlands, den Jahreszeiten angepasste Dekorationen und eine Vielzahl abwechslungsreicher und bunter Events machen den Europa-Park das ganze Jahr über zu einer unverwechselbaren und einzigartigen Kurzurlaubsdestination.

 

Europa-Park = ANKERPUNKT auf der Badischen Weinstraße

 

Europas Juwelen in Miniatur entdecken

In Deutschlands größtem Freizeitpark im Dreiländereck können die Besucher ganz Europa an nur einem Tag erleben - es ist sozusagen ein Vorgeschmack auf Ihre Reisen entlang der GRAND TOUR. Neben Frankreich und der Schweiz warten insgesamt 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur und einem mehrfach prämierten, gastronomischen Angebot auf die ganze Familie. Über 100 Attraktionen und Shows laden ein zu einer Entdeckungstour der besonderen Art.

 

Wem nach einem Flug über Europa noch immer der Sinn nach luftigen Höhen steht, der ist in Italien richtig. Bei "Volo da Vinci" können die Fahrgäste selbst in die Pedale treten und das mediterrane Flair von oben erleben. Im Griechischen Themenbereich begeben sich kühne Helden indessen mit dem Heißluftballon "Flug des Ikarus" über das Mittelmeer. Mit dem "Gletscherflieger" in der Schweiz fliegen Groß und Klein hinauf zum Matterhorn und genießen eine atemberaubende Alpenlandschaft. Liebhaber nordischer Länder können im neuen Themenbereich Irland mit den "Spinning Dragons" auf einem Drachen über die Hochebene fliegen und die Vegetation der grünen Insel entdecken. Mehr Wind um die Nase bekommen die Besucher unter anderem im Russischen Themenbereich. Die Hochgeschwindigkeits-Achterbahn "Euro-Mir" schießt die Raumfahrer raketenhaft in die Umlaufbahn. In der original russischen Raumstation "Mir" sind nach der rasanten Fahrt die Idole zum Greifen nah. Wagemutige Wikinger düsen auch in Island mit der Katapult-Achterbahn "blue fire Megacoaster powered by GAZPROM" durch die Luft oder rattern in den Wagen der Holzachterbahn "WODAN – Timburcoaster" mit 110 km/h über die Bretter. Ein noch nie dagewesenes Abenteuer erfahren die Fahrgäste außerdem auf den beiden Achterbahnen "Alpenexpress Coastiality" und "Pegasus Coastiality". Mithilfe einer Virtual Reality-Brille spielen sich vor den eigenen Augen fantastische Welten ab, während die reale Achterbahnfahrt mit Fahrtwind, Fliehkräften und Kurven spürbar bleibt.

 

All denjenigen, die lieber auf dem Boden bleiben möchten, bietet der Europa-Park nicht nur viele weitere Attraktionen, sondern auch bis zu 23 Stunden Show-Programm täglich. Abgesehen davon gibt es in Europas beliebtestem Freizeitpark das ganze Jahr zahlreiche Eventhighlights. Neu im Sommer 2017 sind unter anderem das mit einem Street Food Festival kombinierte US Car Treffen sowie der Street Art Market, auf dem Graffiti und "Straßenmalerei" Artisten ihre Künste zeigen. Während des Schweizer Fests können die Besucher zudem erstmalig den Traditionssport "Schwingen" im Europa-Park bestaunen.

 

Neuheit 2017

Mit dem größten "Flying Theater" des Kontinents, "Project V", können sich die Besucher in Deutschlands größtem Freizeitpark demnächst auf eine atemberaubende Reise durch Europa begeben. Nachdem die Gäste im Wartebereich in die Welt der Flugpioniere Egbert und Kaspar Eulenstein eingetaucht sind, heißt es für die Passagiere: Anschnallen und bereit machen zum Abflug! In zwei Theatersälen gleiten bis zu 140 Entdecker mit sesselliftartigen Gondeln auf spektakuläre Weise durch die "Akademie der Lüfte". Auf Leinwänden mit einem Durchmesser von 21 Metern ziehen fesselnde Aufnahmen die Fahrgäste in den Bann und führen zu zehn einmaligen Locations in Europa. Zusätzliche Effekte wie Duft, Wind und Wasser intensivieren das Gefühl vom Fliegen und machen das Durchkreuzen der 16 Meter hohen Kuppeln zu einem ganz besonderen Erlebnis.

 

 

Weitere Information: www.europapark.de

 

Europa-Park in KARTE entdecken!

Europa-Park Hotels, das kulinarische Angebot und das Camp Resort

 

Erholung und Spaß in den Europa-Park Hotels und dem Camp Resort

 

Die parkeigenen 4-Sterne Hotels "El Andaluz" und "Castillo Alcazar" sowie die 4-Sterne Superior Hotels "Colosseo", "Santa Isabel" und "Bell Rock" bieten den Gästen alles, was im perfekten Familienurlaub oder bei einem romantischen Wellness-Wochenende gewünscht ist. Die authentische Atmosphähre und das Ambiente sind in allen fünf Erlebnishotels einzigartig.

 

[>> mehr erfahren]

Ein vielfältiges kulinarisches Angebot rundet einen atemberaubenden Aufenthalt ab. Ob am Schlemmerbuffet im maritim designten Buffetrestaurant "Harborside", in der Pizzeria "La Romantica" oder bei einem 4-Gänge-Menü im 2-Sterne Restaurant "Ammolite – The Lighthouse Restaurant" − auf die Besucher wartet eine geschmackliche Entdeckungstour der Extraklasse.

 [>> mehr erfahren]

 

 

Mit rustikalen Blockhütten und zahlreichen Planwagen bietet das Europa-Park Camp Resort eine weitere außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit. Im Tipidorf können Wild-West Fans am Lagerfeuer sitzen und später in authentische Indianerzelte kriechen. Zusätzlich gibt es auf dem angrenzenden Europa-Park Camping-Gelände 200 Caravan-Stellplätze.

 

  [>> mehr erfahren]

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT

Logo Deutsche Alleenstraße

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Europa-Park-Straße 2, D-77977 Rust bei Freiburg, DEUTSCHLAND

 

Info-Line: +49 (0) 7822 / 77-6688

Ticket-Line: +49 (0) 7822 / 77-6697

E-Mail: info@europapark.de

 

 

Weitere Information: www.europapark.de

Informationen zum Wasser-Erlebnis-Resort im Europa-Park
Informationen zum Wasser-Erlebnis-Resort im Europa-Park