Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

Ein schöner Tag im Reich der Feen und Bergleute

 

Weit über die Grenzen Thüringens hinaus sind sie bekannt – die Saalfelder Feengrotten. Hervorgegangen aus einem mittelalterlichen Alaunschieferbergwerk stehen sie heute im Guinness-Buch der Rekorde als die "farbenreichsten Schaugrotten der Welt". Die Erlebniswelt Feengrotten bietet mit Schaubergwerk, Erlebnisausstellung und Abenteuerwald zahlreiche Angebote für einen spannenden und abwechslungsreichen Ausflug. Der waldnahe Feengrottenpark mit kleinen Souvenirläden und gastronomischen Einrichtungen lädt zum Bummeln und zur gemütlichen Einkehr ein.

 

Feengrotten = Highlight auf der Bier- und Burgenstraße, Deutschen Alleenstraße + Naturpark Route Thüringer Wald

 

In der Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten können Sie einen abwechslungsreichen und schönen Tag im Reich der Feen und Bergleute erleben. Lassen Sie sich verzaubern vom Schaubergwerk Feengrotten, der Erlebnisausstellung Grottoneum und dem Abenteuerwald Feenweltchen.  

 

Schaubergwerk Feengrotten

Thüringens Wunder tief im Berg. Vor vielen Jahren begaben sich Bergleute unweit der Stadt Saalfeld auf die Suche nach Gold, Silber und anderen begehrten Schätzen. Es war Alaunschiefer, der hier entdeckt wurde. Durch den Abbau des schwarzen Gesteins entstanden im Laufe der Zeit unterirdische Hohlräume, die die Natur in eine faszinierende und farbenreiche Tropfsteinwelt verwandelt hat. [>> mehr]

 

Erlebnisausstellung Grottoneum

Ein Museum zum Mitmachen, Anfassen, Lernen und Staunen – so ließesich das Grottoneum wohl am besten beschreiben. 25 Stationen laden ein, Interessantes über die Arbeit der Bergleute, die farbenreichen Tropfsteine und Minerale zu erfahren. Hier werden die Gäste selbst zum Entdecker und gehen den Geheimnissen der Feengrotten auf die Spur. Sie finden heraus, wie früher Licht unter Tage entfacht wurde, lassen Moleküle tanzen und verfolgen die Bergwerksgeschichte im Grottenkino. [>> mehr]

 

Abenteuerwald Feenweltchen

Lassen Sie sich verzaubern! Die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten auf YouTube.
Lassen Sie sich verzaubern! Die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten auf YouTube.

Die Anderswelt der Feengrotten. Im Wald oberhalb der Schaugrotten sind sie zuhause – die Elfen, Feen und Trolle. Das Feenweltchen lädt ein, die Welt der Naturgeister zu entdecken. Auf 999 m verschlungener Pfade werden Groß und Klein mit spannenden Geschichten, einzigartigen Klangelementen und kreativen Spielmöglichkeiten verzaubert. Alles was man braucht, sind Abenteuerlust, Fantasie und treues Schuhwerk. [>> mehr]

 

Weitere Information unter: www.feengrotten.de

 

Panorama-Ansicht

Entdecken Sie die Saalfelder Feengrotten, die Erlebnisausstellung Grottoneum und den Abenteuerwald Feenweltchen. [>> mehr]

Saalfelder Feengrotten und Routen in KARTE entdecken!

Im Aufbau

 

Zwergentouren durch die Feengrotten

Tief im Berg, in der Welt der Zwerge und Grottenfeen, gibt es viel zu bestaunen. Unterwegs mit Zwergenumhang und Grubenlampe geht es hinein in das ehemalige Bergwerk zu einer spannenden Entdeckungstour. Dort, wohin kein Sonnenstrahl mehr dringt, verzaubert heute eine funkelnde Tausendfarben-Welt ihre Besucher. Früher arbeiteten hier fleißige Bergleute und brachten das harte Gestein aus dem Berg. Vor über hundert Jahren entdeckten mutige Männer an der gleichen Stelle feenhafte Tropfsteine und unterirdische Grottenseen. Dieses und vieles mehr erfährt man bei einem Gang durch die Saalfelder Feengrotten – also Lichtlein an und los geht´s!

 

[>> mehr erfahren]

 

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT
Logo Deutsche Alleenstraße

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

Feengrottenweg 2, D-07318 Saalfeld

 

Telefon: + 49 (0) 3671 / 55040

Telefax: + 49 (0) 3671/ 550440

E-Mail: info@feengrotten.de

 

 

Weitere Information unter: www.feengrotten.de 

 

 

Gästezimmer und Ferienwohnung | Caravanstellplatz

Übernachtungsmöglichkeiten befindet sich im Quellenhaus, direkt im Feengrottenpark. Es stehen gemütliche, modern eingerichtete Ferienwohnung und drei liebevoll gestaltete Gästezimmer zur Verfügung. Der am Stadtwald gelegene Park ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen. Gastronomische Einrichtungen und eine kleine Einkaufsmöglichkeit befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zudem gibt es auf dem Gelände einen Caravanstellplatz.