Salzbergwerk Berchtesgaden

Entdecke den Mythos Salz - Gehen Sie auf Entdeckungsreise

 

Das Salzbergwerk Berchtesgaden, ein Ort, an dem seit 1517 Salz abgebaut wird, öffnete vor mehr als 170 Jahren zum ersten Mal seine Tore für Besucher. Die Faszination, die von der Führung unter Tage ausgeht, lebt von der geheimnisvollen Mischung aus Spannung, effektvollen Inszenierungen und historischem Charme.

 

Salzbergwerk Berchtesgaden = Highlight auf der Deutschen Alpenstraße

 

2017 feiert das Salzbergwerk Berchtesgaden, eines der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands, den ununterbrochenen 500-jährigen Abbau des weißen Goldes aus den Tiefen der Alpen.

Auf einer faszinierenden Besuchertour führen Bergmänner durch das unterirdische Stollensystem tief hinein ins Innere des Berchtesgadener Salzberges. Beliebte Höhepunkte wie die beiden 40 Meter langen Holzrutschen, die Grubenbahn oder die Fahrt mit dem Floß über den unterirdischen Salzsee begeistern Jung und Alt. Die Tradition des Salzbergwerks wird anhand von packenden Informationen und multimedialen Lichtshows enthüllt.

Auch über Tage bietet das Salzbergwerk Berchtesgaden mit dem Soleleitungsweg ein spannendes Abenteuer. Der Weg, der direkt am Salzbergwerk beginnt, führt über einen 150 Meter langen Stollen und weiteren Attraktionen, bis in das Zentrum von Berchtesgaden.

 

Unser Tipp: Nutzen Sie unser günstiges Familienticket oder unser Kombiticket mit der Alten Saline Bad Reichenhall.
Und wenn Sie Ihr Online-Ticket vor Ihre Abreise auf der auf Internetseite www.salzbergwerk.de/de/ticketshop bestellen, dann besuchen Sie das Salzbergwerk Berchtesgaden bei Ihrer Ankunft ohne Wartezeit.

 

Weitere Information: www.salzbergwerk.de

 

Salzbergwerk Berchtesgaden und Route in KARTE entdecken!

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT

Logo Deutsche Alleenstraße

Salzbergwerk Berchtesgaden

Bergwerkstraße 83, D-83471 Berchtesgaden

Tel.: 08652/ 6002-0

info@salzbergwerk.de

www.salzbergwerk.de

 

Telefon: + 49 (0) 921/ 8652/ 6002-0

E-Mail: info@salzbergwerk.de

  

 

Weitere Information: www.salzbergwerk.de

 

 

 

Öffnungszeiten

01.05. – 31.10.: täglich von 09:00 – 17:00 Uhr (letzte Führung)

02.11. – 31.03.: täglich von 11:00 – 15:00 Uhr (letzte Führung)

01.04. – 30.04.: täglich von 10:00 – 15:00 Uhr (letzte Führung)

Geschlossen: 01.01., Karfreitag, Pfingstmontag, 01.11., 24.,25. Und 31.12.

 

Preise

16,50 € pro Erwachsener | 9,50 € pro Kind (4-16 Jahre) | 39,00 € Familienticket (2 Erw. + 1 Kind) | 5,50 € jedes weitere eigene Kind

 

EMPFEHLENSWERT > Alte Saline Bad Reichenhall

 

Alte Saline Bad Reichenhall

 

Schon 1846 erhielt die Alte Saline Bad Reichenhall den Ehrentitel "Schönste Saline der Welt" und zählt heute zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Bayerns. Seit Jahrhunderten wird hier das wertvolle "Weiße Gold" abgebaut, das damals weit mehr als heute für Macht und Reichtum stand.

 

Doch nicht nur oberirdisch beeindruckt der Bau mit seinen 13 Meter hohen Wasserrädern, die sich unentwegt bewegen, sondern auch unter der Erde ist der Besuch ein beeindruckendes Erlebnis. Erst durch die geführten Touren durch das verzweigte Stollensystem lernt man die Alte Saline richtig kennen und erfährt darüber hinaus packende Informationen über das "Weiße Gold". 

 

[>> mehr erfahren]