Koblenz

Traumhafte Aussichten

 

5.000 Jahre Besiedlung, 3.000 Jahre Befestigung, 2.000 Jahre Stadtgeschichte – das ist Koblenz. In den Jahren nach der Bundesgartenschau erstrahlen das Kurfürstliche Schloss, die Flaniergärten entlang der Ufer von Rhein und Mosel und die romantische Altstadt mit Fußgängerzonen in neuem Glanz. Das unvergessliche Highlight ist die spektakuläre Seilbahnfahrt vom Deutschen Eck hoch hinauf zu einer der größten Festungsanlagen Europas. Die Festung Ehrenbreitstein, ein geschichtlicher Konzentrationspunkt, lädt mit großzügigen Parkanlagen, Ausstellungen und Panoramablicken zum Entdecken ein.

 

Koblenz = Highlight der Route der Rheinromantik sowie der UNESCO-Welterberoute 4

© Lufthelden
© Lufthelden

Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands und die einzige Stadt an Rhein und Mosel, sondern auch eine der vielseitigsten: Das Deutsche Eck mit seinem Kaiser, das Kurfürstliche Schloss, das romantische Schloss Stolzenfels und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein, kilometerlange Uferpromenaden, die spektakuläre Seilbahn über den Rhein, das Weindorf oder das Forum Confluentes sind nur einige der Glanzpunkte, die die Stadt im Norden von Rheinland-Pfalz so attraktiv machen.

 

Romantische Altstadt und Romanticum

Geschichte und Geschichten begleiten die Besucher bei einem geführten Rundgang durch die über 2000 Jahre alte Stadt auf Schritt und Tritt. Bei einem gemütlichen Spaziergang oder eine Stadtführung schlendern Sie durch die Gassen der liebenswerten Altstadt und lernen die Highlights kennen. Im Anschluss lohnt sich der Besuch der interaktiven Erlebniswelt ROMANTICUM. Hier sprechen Sofas, Sessel lesen Gedichte vor, und Scheinwerfer erzählen Sagen. An über 70 interaktiven Stationen lernt man spielerisch den Mythos Rhein kennen.

 

Seilbahn Koblenz

Ein wahrer Glücksfall für die Region und eine echte Attraktion für Touristen und Bewohner gleichermaßen ist die Seilbahn Koblenz. Spektakulär ist die Fahrt in einer der 16 Panoramakabinen, die von der Koblenzer Altstadt über den Rhein hoch hinauf zur Festung und zurück führt und dabei 112 Höhenmeter überwindet. Ein wenig Nervenkitzel und atemberaubende Ausblicke inklusive! Für viele Gäste ist es nicht nur der schnellste, sondern auch der schönste Weg zur Festung mit ihren zahlreichen Freizeit- und Kulturangeboten. Die Seilbahn ist übrigens 100% barrierefrei.

 

Festung Ehrenbreitstein

Die Anlage wurde in ihrer heutigen Gestalt zwischen 1817 und 1828 von den Preußen erbaut; nachweislich befestigt war dieser Ort jedoch schon vor 3.000 Jahren, besiedelt seit 5.000 Jahren. Zwölf Stationen der Festungsgeschichte und eine multimediale Inszenierung erzählen spannend aus der wechselvollen Vergangenheit. Wer möchte, kann sich vom mehrsprachigen Audio Guide an über 40 Orten „was flüstern“ lassen oder an einer der Erlebnisführungen teilnehmen.

Vier große Ausstellungshäuser zur Fotografie, zum Genuss, zur Archäologie und zur Kulturgeschichte laden zum Entdecken ein. Spannende Wechselausstellungen überraschen mit immer neuen Themen.

 

Und wer in den umfangreichen Kalender mit mehr als 400 Veranstaltungen pro Jahr schaut, hat im besten Sinne die "Qual der Wahl". Es gibt Konzerte, Comedy, Messen, Historienspiele, Kindertage, Festivals mit Musik, Gauklern oder Lichtkunst und noch viel mehr.

 

Weitere Information: www.koblenz-touristik.de

 

Das Romanticum

 

Das Romanticum

 

In der Erlebnisausstellung im Forum Confluentes gehen Besucher auf eine nicht alltägliche interaktive Zeitreise in das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Als Passagier eines imaginären Schiffes erlebt der Gast dabei das Mittelrheintal aus ganz neuen Perspektiven.

 

Die interaktive Erlebnisausstellung umfasst zehn eigenständige, unterschiedlich gestaltete Ausstellungsbereiche und bietet auf rund 800 Quadratmetern mehr als 70 Mitmach-Stationen.

 

[>> mehr erfahren]

                                                                                                           

Logo Deutsche Alleenstraße

 

Koblenz-Touristik

Bahnhofplatz 7, D-56068 Koblenz

 

Telefon: + 49 (0) 261/ 30388-0

Telefax: + 49 (0) 261/ 30388-11

E-Mail: info‎@‎koblenz-touristik.de

  

 

 

Weitere Information: www.koblenz-touristik.de