So schmeckt die Schweiz

Ausgewählte kulinarische Genüsse auf Ihrer Reise entlang der Grand Tour of Switzerland entdecken

 

In kaum einem anderen Land liegen landschaftliche Höhepunkte und weitere Sehenswürdigkeiten so nah beisammen wie in der Schweiz. Die Grand Tour of Switzerland vereinigt auch die kulinarischen Höhepunkte der Schweiz auf einer Route.

 

Lassen Sie sich verwöhnen ob in einer traditionellen Schweizer Gastwirtschaft, einem modern gestylten Lokal mit urbanem Garten, einem Schweizer Gourmet-Restaurant das bis weit über die Landesgrenze hinaus bekannt ist oder in einem Ausflugsrestaurant mit Blick über das Alpenpanorama. Geniessen Sie kulinarische Vielfalt während Ihres Stopps auf der Grand Tour of Switzerland. 

 

In unserer interaktiven Karte stellen wir Ihnen neben dem Verlauf der Grand Tour of Switzerland und den 44 Highlights auch einige ausgewählte Genuss-Reiseziele vor, bei denen Sie einige der für die Schweiz typischen Genüsse erfahren können und die Sie auf Ihrer Reise durch die Schweiz nicht verpassen sollen.  

 

 

Mehr zur Grand Tour of Switzerland und den kulinarischen Genüssen in der Schweiz erfahren Sie auch [HIER]

 

 

Die Highlights und kulinarischen Genüsse entlang der Grand Tour of Switzerland entdecken!

Die Grand Tour of Switzerland in unserer interaktiven Karte entdecken!

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT

 

Schweiz Tourismus

 

Telefon: 00800 - 100 200 29 (gratis)

E-Mail: info@myswitzerland.com

 

Weitere Informationen unter: www.myswitzerland.com

 

So schmeckt die Schweiz! Eine kleine Auswahl.

 

Walliser Raclette 

 

Walliser Raclette AOP ist ein halbharter, vollfetter Rohmilchkäse. Sein unvergleichlicher Geschmack verdankt er der reichhaltigen Walliser Bergflora, dem mediterranen Klima und der traditionellen Verarbeitung. Der Ausdruck "Raclette" stammt aus einem einheimischen Dialekt und mit ihm wurde ab 1874 offiziell auch der Käse benannt. Die Milchproduktion, die Verarbeitung und die Reifung von Walliser Raclette AOP erfolgen ausschliesslich im Kanton Wallis. Cremig, wohlduftend, geniesserisch - Walliser Raclette AOP verführt die Feinschmecker durch seinen aussergewöhnlichen Geschmack und die Qualität. Die reichhaltige Flora der Walliser Berg- und Alpenregionen, das mediterrane Klima und die traditionelle Verarbeitung verleihen dem Walliser Raclette AOP seinen einzigartigen, frischen und würzigen Geschmack. 

 

[>> mehr erfahren]

 

 

Maluns

 

Neben den Capuns gehören die Maluns zu den bekanntesten Vertretern der traditionellen Bündner Küche. Zubereit werden die Maluns aus gekochten Kartoffeln, die geraffelt und mit Mehl zusammen im Butter geröstet werden. Dazu passt ein schönes Stück Alpkäse, Apfelmus oder auch nur ein Milchkaffee. Ein währschaftes Bauernfrühstück wie in alten Zeiten!

 

[>> mehr erfahren]

 

Engadiner Nusstorte

 

"Fuatscha Grass" nennen die Engadiner den süssen Mürbeteig, aus dem sie ihre berühmte Engadiner Nusstorte machen. Beeindruckend ist das Innenleben der süssen Kreation: Es besteht aus Nüssen, Honig, Caramel und Rahm. Engadiner Zuckerbäcker, die im 18. Jahrhundert in Italien, Frankreich und Amerika arbeiteten, sollen das Rezept ins Engadin und hier zur Perfektion gebracht haben. Heute ist die Engadiner Nusstorte eine der Ikonen im "Steinbockland", ziert das kulinarische Erbe der Schweiz und wird in die ganze Welt exportiert.

 

[>> mehr erfahren]