Manufaktur Jörg Geiger

Perfektion und Leidenschaft - Tradition und Innovation

 

Mit über zwei Millionen Obstbäumen ist die Alb eine der größten zusammenhängenden Streuobstlandschaften Europas. Die leckeren Äpfel und Birnen sowie andere Obstsorten werden von über 130 Mostereien und über 1000 Brennereien in der Region zu feinen Köstlichkeiten verarbeitet. Inmitten dieses Streuobstwiesenparadies Schwäbische Alb im Ortskern von Schlat gelegen, lädt die Manufaktur Jörg Geiger zum Besuch und Verweilen ein.

 

>> zum Downloadbereich der Manufaktur Jörg Geiger
Viele interessante Information zur Manufaktur Jörg Geiger und den köstlichen Produkten bekommen Sie auch in den Broschüren, die Sie sich im Downloadbereich auf der Internetseite der Manufaktur Jörg Geiger im aktuellen Katalog herunterladen können!

Manufaktur Jörg Geiger = Station in der Nähe der Schwäbischen Albstraße

 

Eine alte württembergische Sorte ist die Champagner Bratbirne, die heute in den kleinklimatisch begünstigten Verhältnissen auf wärmeren Böden in einigen Gemeinden entlang des Albtraufs gedeiht. 1997 hat Jörg Geiger aus dieser alten Birnensorte die Herstellung eines Schaumweines wieder aufleben lassen, der auch anspruchsvolle Gourmets mit seinem einzigartigen Aroma überzeugt. 

 

Es ist das Wissen, dass die Früchte alter Sorten, geerntet von über hundertjährigen Bäumen, mehr Öchsle und mehr Aroma bringen als neue Sorten und junge Bäume, die in der Manufaktur einzigartige Produkte entstehen lassen. Von den Aromen und Geschmacksnuancen, die die Produkte der Manufaktur so einzigartig machen, können Sie sich bei einem Besuch der Manufaktur überzeugen – der angeschlossene Verkaufsladen lädt anschließend dazu ein, die köstlichen Produkte mit nach Hause zu nehmen. Die Umgebung von Schlat lädt zudem zu ausgiebigen Wanderungen ein und das kulinarische und kulturelle Angebot der Genuss-Region Schwäbische Alb lässt sich von hier aus im Rahmen von Tagesausflügen erkunden.

 

Der zum Manufaktur-Enseble gehörende Gasthof Lamm bietet gemütliche, ländlich-modern eingerichtete Zimmer mit allem Komfort und eine hervorragende Küche, in der selbstverständlich die Säfte, PriSeccos und Destillate der Manufaktur zum Ausschank kommen.

 

Weitere Informationen unter: www.manufaktur-joerg-geiger.de

 

Manufaktur Jörg Geiger in KARTE entecken!

EINZIGARTIG - Die PriSeccos der Manufaktur Jörg Geiger 
PriSecco "Winterbirnentraum"
PriSecco "Winterbirnentraum"

 Einzigartig – Die PriSeccos der Manufaktur Jörg Geiger

 

Der erste PriSecco (Prickelt wie Secco – ganz ohne Alkohol) entstand bereits vor über 12 Jahren. Am Anfang stand "der Rote" als reine Kombination von sieben Früchten. Zwei Jahre später hielten für den "Weinduftigen" die ersten Blüten und Kräuter Einzug in die Manufaktur: Holunderblüten, Zitronenverbene, Eberraute, Ananasminze, Bergbohnenkraut, Salbei und Rosmarin. Seither arbeitet Jörg Geiger bei den PriSeccos stets mit fein abgestimmten Kombinationen von Kräutern, Blüten und Gewürzen, um Komplexität und Vollkommenheit im Geschmack zu erreichen. Neben rund 40 Kräutern und über 10 Blüten, die gesammelt oder angebaut werden, steht eine ganze Palette erlesener Gewürzen zur Verfügung. Die eher kräftig üppigen Klassiker tragen allesamt einen Namen – vier von ihnen sind ganzjährig verfügbar, drei sind saisonal.

Gradliniger und schlanker präsentieren sich alle PriSeccos die eine Nummer tragen. Oft nicht als Aperitif gedacht, sondern als echte alkoholfreie Alternativen. Anders als reine Säfte, die satt machen oder sich schnell als langweilig entpuppen, sind PriSeccos Begleiter von Speisen, die mit jedem neuen Schluck andere Facetten offenbaren. Seit 2016 bietet die Manufaktur auch Bio zertifizierte PriSeccos an. Die Früchte werden von einigen größeren bio-zertifizierten landwirtschaftlichen Betrieben in der Region bezogen.

"Prickeln ohne Promille" nimmt man bei der Manufaktur Jörg Geiger sehr ernst. Alkoholfrei ist dann auch wirklich genau das: ohne Alkohol. Ohne Einschränkungen können auch Kinder und Schwangere aromenstarke, säuerlich, erfrischende Getränke genießen.

Von der Anlieferung der rohen Früchte, über die Reifung und Verarbeitung, bis hin zur Komposition und Abfüllung – alle Arbeitsschritte finden innerhalb der Manufaktur Jörg Geiger statt und für die alkoholfreien PriSeccos sogar in einem eigens dafür geschaffenen Manufakturgebäude. 

 

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT

Manufaktur Jörg Geiger GmbH

Reichenbacher Straße 2, D-73114 Schlat / Göppingen

 

Telefon: +49 (0) 7161 / 99902-24

Telefax: +49 (0) 7161 / 99902-14

E-Mail: info@manufaktur-joerg-geiger.de

  

    

Weitere Informationen: www.manufaktur-joerg-geiger.de