GrimmHeimat NordHessen Route

Märchenhafte Schätze der GrimmHeimat auf der Nordhessen-Route entdecken!

 

Mitten in Deutschland liegt die GrimmHeimat NordHessen – eine Region, so zauberhaft und ursprünglich, dass hier die Figuren aus den Grimm`schen Märchen noch lebendig sein könnten. In dieser sanften, waldreichen Mittelgebirgsregion mit ihren zahlreichen Flüssen und Seen, der intakten Natur- und Kulturlandschaft, den romantischen Schlössern und Burgen und den zauberhaften Fachwerkstädten verbinden sich Naturerlebnis und Freizeitspaß, kultureller und kulinarischer Genuss, Erholung und Erlebnis.

 

Nordhessen versteht sich als Heimat der Brüder Grimm, denn die beiden Sprachgelehrten haben hier den größten Teil ihres Lebens verbracht und in dieser Zeit ihre weltberühmten Märchen gesammelt. Wer die Region bereist, kann den Lebensstationen der Brüder Grimm folgen und dabei viele märchenhafte Orte entdecken - zum Beispiel das Dornröschenschloss Sababurg, tief im verwunschenen Reinhardswald gelegen. Oder den Hohen Meißner, den höchsten Berg der Region, wo der Sage nach Frau Holle zu Hause ist. Mit der GRIMMWELT in Kassel, die derzeit auf dem Weinberg in Kassel errichtet wird, gibt es in der Region demnächst ein neues touristisches Glanzlicht. Im September 2015 wird das Ausstellungshaus eröffnet, das alle Aspekte im Leben und Werk der Brüder Grimm beleuchtet, von den Märchen über das Deutsche Wörterbuch und die Grammatik bis hin zum politischen Engagement des Brüderpaares. Die Inhalte werden auf vielfältige Weise vermittelt, so gibt es neben wertvollen Originalen auch künstlerische Installationen und Mitmachangebote.

Die GrimmHeimat Nordhessen-Route ist 660 Kilometer lang und folgt den Spuren der Brüder Grimm. Es geht durch eine reizvolle Landschaft, vorbei an kulturellen Schätzen sowie Städten mit historischen Fachwerk- und Barock-Bauten. Wenn Sie diese märchenhafte Urlaubsregion mit dem Wohnmobil erkunden, finden Sie viele zertifizierte und naturnahe Stellplätze. Einen Überblick über die Standorte erhalten Sie in der Broschüre "Reiseziele für Mobile".

Planen Sie auf der Route großzügige Pausen ein, um die reizvolle Natur aktiv zu erkunden. Das Netz an zertifizierten Wanderwegen umfasst über 1.200 Kilometer und bietet Touren für jeden Anspruch. Auch für Radurlauber ist die Region längst mehr als ein Geheimtipp: Etwa 2.800 Kilometer umfasst das Streckennetz der erstklassig ausgebauten Bahn- und Flussradwege. Und die Flüsse gehören zu den schönsten Kanurevieren Deutschlands.

>> zur E-Broschüre "Reiseziele für Mobile"
>> zur E-Broschüre

Die GrimmHeimat Nordhessen-Route führt Sie vorbei an vielen kulturellen Schätzen. Zum Beispiel an Schlössern und Burgen, wie dem Schloss Waldeck, der Trendelburg oder dem Residenzschloss Bad Arolsen. Die Bad Hersfelder Festspiele, das Staatstheater in Kassel und der Kultursommer Nordhessen, der die gesamte Region bespielt, sorgen im Veranstaltungskalender regelmäßig für Glanzlichter. Die Stadtbilder variieren zwischen mittelalterlicher Steinarchitektur, Fachwerkromantik, und stilvollem Barock und laden Sie ein, Schätze aus vergangenen Zeiten zu entdecken. Mittendrin liegt Kassel, moderne documenta-Stadt und Hauptstadt der Deutschen Märchenstrasse.

 

Diese Höhepunkte der Urlaubsregion GrimmHeimat NordHessen können Sie auf der hier vorgestellten GrimmHeimat NordHessen Route erfahren. Sie führt Sie zu den herausragenden Schätzen sowie den reizvollen Städten. In der Broschüre "Reiseziele für Mobile" [>> zur E-Broschüre] finden Sie zudem viele weitere Informationen sowie die Standorte der Wohnmobilstellplätze

 

Weitere Informationen unter: www.grimmheimat.de

  

Die GrimmHeimat NordHessen in Karte entdecken!

Die NordHessen Route in Karte entdecken!

AUF EINEN BLICK - Informationen zur GrimmHeimat NordHessen Route

Die Nordhessen-Route macht erfahrbar:

> das UNESCO-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe mit dem monumentalen Herkules, der Löwenburg, dem Schloss Wilhelmshöhe und den Wasserspielen.

> die einzigartigen, urigen Buchenwälder im Nationalpark Kellerwald-Edersee, die zum  UNESCO-Weltnaturerbe gehören. 

> märchenhafte Schlösser und trutzige Burgen am Wegesrand sowie romantische Dörfer und Städte mit einmaligen Fachwerkensembles und Barock-Bauten. 

> eine Region, die sich als Heimat der Brüder Grimm versteht und die Verbundenheit mit den Kinder- und Hausmärchen vielerorts lebendig werden lässt.  

 

Thematik: Auf den Spuren der Brüder Grimm

Art der Route: Auto, Reisemobil

Start / Ziel: Kassel

Länge: 620 km

Bundesland: Hessen

Urlaubsregionen: GrimmHeimat NordHessen

 

MÄRCHENHAFT

 

MÄRCHENHAFT - Wo die Grimmschen Märchen zu Hause sind!

 

Nordhessen versteht sich als Heimat der Brüder Grimm, denn die beiden Sprachgelehrten haben hier den größten Teil ihres Lebens verbracht und ihre weltberühmten Märchen gesammelt. Gäste können die Region auf den Spuren der Brüder Grimm bereisen, ihren Lebensstationen folgen und märchenhafte Orte entdecken.

Mit der GRIMMWELT, gibt es ab Sommer 2015 in der Region ein neues touristisches Glanzlicht, das alle Aspekte im Leben und Werk der Brüder Grimm beleuchtet - von den Märchen über das Deutsche Wörterbuch und die Grammatik bis hin zum politischen Engagement des Brüderpaares. Die Inhalte werden auf vielfältige Weise vermittelt, so gibt es neben wertvollen Originalen auch künstlerische Installationen und Mitmachangebote. Auch bekommen die "Kinder- und Hausmärchen", die zum UNESCO- Dokumentenerbe gehören, in der GRIMMWELT eine neue Heimat.

Machen Sie sich auf die Reise durch das märchenhafte Nordhessen - zu den Brüdern Grimm, ihren weltbekannten Märchenfiguren und vielen anderen sagenhaften Gestalten. Von Märchenhaften Skulpturen und Brunnen über Märchenerzählerinnen bis hin zum Märchendorf erinnern viele märchenhafte Orte noch heute an die Geschichten der Brüder Grimm. Begeben Sie sich auf verschiedene Art und Weise auf Spurensuche: zu Fuß, hoch zu Ross oder mit dem Rad zu den sagen- und märchenhaften Plätzen Nordhessens und den Lebens- und Wirkungsstätten der Brüder Grimm. Wandeln Sie auf der Deutschen Märchenstrasse und erkunden Sie auf den Spuren der Brüder Grimm.

 

Weitere Informationen unter: www.grimmheimat.de/grimm

 

WELTERBE & KULTURELLE SCHÄTZE

 

Welterbe & kulturelle Schätze

 

Die GrimmHeimat NordHessen ist eine Region voller kultureller Schätze. Dazu zählen zauberhafte Schlösser und Burgen, wie das Residenzschloss Bad Arolsen oder das Schloss Waldeck. Dazu zählt aber auch die documenta in Kassel, die als  weltweit bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst gilt und alle fünf Jahre tausende Besucher anzieht. Die Bad Hersfelder Festspiele, das Staatstheater in Kassel und das vielfältige Programm des Kultursommers Nordhessen, das die gesamte Region bespielt, sorgen im Veranstaltungskalender regelmäßig für Glanzlichter.

Mit der GRIMMWELT in Kassel entsteht 2015 ein neuer Leuchtturm in der hochkarätigen Museumslandschaft. Zu dieser zählt auch Deutschlands größte Rembrandt-Sammlung im Kasseler Schloss Wilhelmshöhe, das einzigartige Museum für Sepulkralkultur sowie das "wortreich" in Bad Hersfeld, ein deutschlandweit einmaliges Mitmachmuseum zum Thema Sprache und Kommunikation.

 

Zudem wird In der GrimmHeimat NordHessen wird einzigartiges Erbe der Menschheit bewahrt und geschützt. Allen voran die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, die zum UNESCO-Dokumentenerbe zählen. Überall in Nordhessen wird die Verbundenheit mit den berühmten Märchensammlern und Sprachforschern deutlich – nicht zuletzt deshalb fühlt sich die Region heute als GrimmHeimat. Ab Sommer 2015 sind die so genannten Handexemplare der Märchensammlung in der neuen GRIMMWELT in Kassel zu sehen.

Ebenfalls ein Welterbe: Der Buchenwald im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Er ist in seiner Größe und Ursprünglichkeit einzigartig und wurde deshalb zusammen mit vier weiteren deutschen Buchenwäldern 2011 in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Den jüngsten Welterbe-Titel der Region trägt der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. Der weltweit einmalige Landschaftspark wurde im Juni 2013 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Neben dem Herkules, dem Wahrzeichen von Kassel, gehören das Schloss Wilhelmshöhe und die Löwenburg zu den Sehenswürdigkeiten des Bergparks. Eine besondere Attraktion sind die Wasserspiele, die vom 1. Mai bis 3. Oktober jeweils mittwochs, samstags und an Feiertagen um 14.30 Uhr zu sehen sind.  

 

Weitere Informationen unter: www.grimmheimat.de/kultur

und www.grimmheimat.de/welterbe

 

RAD- & WANDERWELTEN

 

RAD- & WANDERWELTEN

 

Die Wanderwege der GrimmHeimat NordHessen ermöglichen Urlaubern einmalige Naturerlebnisse. Ein Beispiel: Der neu eröffnete Werra-Burgen-Steig Hessen (X5 H) im ehemaligen deutsch-deutschen Grenzgebiet. Er führt durch eine wildromantische Landschaft, vorbei an Burgen, Schlössern und kleinen Fachwerkstädtchen und bietet traumhafte Ausblicke über das Werratal. Ambitionierten Wanderern sei der Wandermarathon auf dem GrimmSteig empfohlen. 

Auch für Radfahrer ist die GrimmHeimat NordHessen eine ideale Ferienregion: Von gemächlichen Touren in zauberhaften Flusstälern bis hin zu Strecken für ambitionierte Radler ist in der Mittelgebirgsregion alles dabei. Und für Radwanderer ist die GrimmHeimat NordHessen mit ihrer Lage in der Mitte Deutschlands ein gut gelegener Ausgangspunkt für ihre Tour, zum Beispiel von der Eder-Quelle bis zur Nordsee: Der knapp 200 Kilometer lange hessische Eder-Radweg  ist seit  kurzem durch ein neues Teilstück  direkt mit dem Fernradweg R1 (Fulda-Radweg) verbunden. Der Lückenschluss ermöglicht es Radfahrer, vom Eder-Radweg über den Fulda-Radweg und den Weser-Radweg direkt bis zur Mündung der Weser in die Nordsee zu radeln.

 

Weitere Informationen unter: www.grimmheimat.de/aktiv

 

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT

Regionalmanagement NordHessen GmbH

Ständeplatz 13, D-34117 Kassel

 

Telefon:   +49 (0) 561 / 970 62-241

Telefax:   +49 (0) 561 / 970 62-22

E-Mail: info@grimmheimat.de

 

 

Weitere Informationen: www.grimmheimat.de

   

So schmeckt die GrimmHeimat NordHessen!
GrimmHeimat NordHessen auf GENUSS ERFAHREN entdecken!

 

So schmeckt die GrimmHeimat NordHessen!

Auf kulinarischer Reise durch die Heimat der Märchen

 

 

[>> mehr dazu in der Rubrik GENUSS] 


EMPFEHLENSWERT

Hotel Gude (Hotel und Restaurant | Kassel) 

 

Das Hotel Gude bieten Ihnen den Komfort eines 4-Sterne-Hotels, Genuss im Restaurant "Pfeffermühle" und Entspannung in der "Salzbar". Sie finden hier eine besondere Mischung aus Intimität und Professionalität. Bodenständig aus Tradition, legt das Team Wert auf guten Service, hochwertige Ausstattung und modernes Ambiente.

[>> mehr]   [Reiseziel in unserer interaktiven Karte entdecken]


Kultursommer Nordhessen

 

Der Kultursommer Nordhessen bereichert seit 1989 die sommerliche Veranstaltungs-Landschaft in der GrimmHeimat NordHessen. Er nutzt das Ambiente von alten Gemäuern, Schlössern, Klöstern, Scheunen und Parks und lädt jährlich von Mitte Juni bis Mitte August zu Veranstaltungen von hoher Qualität mit international renommierten Interpreten an märchenhaften Spielorten ein.

Weitere Informationen:

> im Internet - bitte folgen Sie diesem [Link]

> telefonisch unter 0561 / 98839399