Ostbayern

Entdecken Sie die unglaubliche Vielfalt Ostbayerns

 

Auf Ihrer Reise entlang des Ferienstraßennetzes können Sie die unglaubliche Vielfalt und die verschiedenen Urlaubsregionen Ostbayerns entdecken: Bayerischer Wald, Bayerischer Jura, Oberpfälzer Wald und das Bayerische Golf & Thermenland. 

 

Grünes Waldland, Granit- und Gneisgestein prägen den Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald, mediterrane Karstlandschaft findet sich im Herzen Bayerns im Bayerischen Jura zwischen Regensburg und Nürnberg. Die weite Donauebene, hügeliges, saftiges Grünland und Thermalwasser sind die Kennzeichen des Bayerischen Golf- und Thermenlandes, die Gegend südlich der Donau zwischen Regensburg und Passau. Alles zusammen ist Ostbayern, eine Urlaubsregion wie aus dem Bilderbuch, in dem sich auf jeder Seite eine andere Natur zeigt. Jede für sich ist schön, jede sehr markant und jede eine Reise wert.

 

Wie eingestreut liegen die Städte verteilt. Sie sind wirtschaftliche und kulturelle Zentren der Regionen. Die Altstadt Regensburgs ist UNESCO-Welterbe, Passau ist als Drei-Flüssestadt und für ihre Domorgel bekannt, Landshut und Dingolfing an der Isar, Deggendorf und Straubing an der Donau sind bayerische Herzogstädte, Neumarkt i.d.OPf., Amberg und Weiden die Perlen der Oberpfalz.

 

So vielfältig die Landschaft und die Städte sind, so vielfältig ist auch das Urlaubsangebot. Die Flüsse sind herrliche Begleiter für Radtouren, die Mittelgebirgslandschaft ideales Terrain für Wanderer, die Vier-Sterne-Wellnesshotels Oasen zum Entspannen und die Glasstraße eine Ferienstraße für Ästhetiker und Kunstsinnige. In der Hügellandschaft südlich der Donau liegen die größten Thermalbäder Europas, darunter Bad Füssing, sowie das europaweit größte Golfresort in Bad Griesbach. In den Städten hat man viele Möglichkeiten die Kultur und Geschichte der Jahrhunderte und der Moderne zu erforschen. Zudem gehören traditionelle Feste, historische Festspiele und die Pflege der Bräuche in den Jahreslauf der Ferienregion. Die bekanntesten Feste sind die vornehmen Schlossfestspiele Thurn und Taxis in Regensburg, die herzogliche Landshuter Hochzeit, der eindrucksvolle Further Drachenstich oder das zünftige Gäubodenfest in Straubing.

 

 

Weitere Informationen: www.ostbayern-tourismus.de

 

Informationen, Broschüren und Pauschalangebote für einen Urlaub in Ostbayern erhält man kostenlos beim Tourismusverband Ostbayern > siehe unten unter "WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT"

 

Routen, die Ostbayern erfahrbar machen!

Die Deutsche Limes-Straße entdecken!
Die Ferienregion Hohenzollern auf der Hohenzollernstraße erfahren!
Die Grand Tour MYTHOS DEUTSCHLAND in Karte entdecken!

Die Ferienregion Hohenzollern auf der Hohenzollernstraße erfahren!
Die Grand Tour MYTHOS DEUTSCHLAND in Karte entdecken!


Die Routen, die Ostbayern erfahrbar machen, in KARTE entdecken!

Ostbayern - Wo das Bier zuhause ist!

 

Ostbayern - Wo das Bier zuhause ist!

 

Ostbayern ist eine traditionelle und mannigfaltige Bierregion. Mit annähernd 150 Brauereien und weit über 1000 Biersorten befindet sich hier die zweitgrößte Brauereidichte der Welt. Aber nicht nur das: Während in Weltenburg die älteste Klosterbrauerei der Welt ist, beansprucht die Schlossbrauerei Herrngiersdorf für sich, die älteste Privatbrauerei und die Weißbierbrauerei Schneider, die älteste Weißbierbrauerei zu sein. Der Landkreis Kelheim im Herzen von Ostbayern ist kurz gesagt die Heimat und der Ursprung des Bieres. Zudem befindet sich hier mit dem Weißbierbrauer Kuchlbauer eine ganz besondere Brauerei. Sie verbindet Bier und Kunst in einer einzigartigen Weise.

Auf dem Brauereigelände steht der Kuchlbauerturm, der nach den Plänen von Friedensreich Hundertwasser erstellt wurde sowie das ebenfalls sehr spektakuläre Kunsthaus Abensberg.

Im Oberpfälzer Wald gibt es eine "gierige" Besonderheit, den Zoigl. "Der Zoigl", wie die Oberpfälzer ihr Bier nennen, wird von der Dorfgemeinschaft in regelmäßigen Abständen im Kommunbrauhaus gebraut und abwechselnd von einem anderen „Zoiglwirt“, erkennbar an dem sechszackigen Zoiglstern, ausgeschenkt. Die traditionell bayerische Verbindung von Bier & Barock ist auch in Aldersbach im Landkreis Passau zu erleben. Neben der Klosterbrauerei Aldersbach befindet sich eine der schönsten Marienkirchens Bayerns. Auf dem Gelände von Aldersbach findet im Jahr 2016 die bayerische Landesausstellung "Bier in Bayern" statt. Bayerische Biertraditionen kann man auch auf den zahlreichen Volksfesten in der ganzen Region erleben, unter anderem auf dem Gäubodenfest in Straubing, nach dem Oktoberfest das zweitgrößte Volksfest Bayerns. [>> mehr erfahren]

 

WEITERE INFORMATIONEN | KONTAKT

Tourismusverband Ostbayern e.V.

Im Gewerbepark D 04, D-93059 Regensburg

 

Telefon: +49 (0) 941 / 58539 - 0

Telefax: +49 (0) 941 / 58539 - 39

E-Mail: info@ostbayern-tourismus.de

 

 

 

Weitere Informationen: www.ostbayern-tourismus.de